Skip to main content

Boxhandschuhe

Du hast dich entschieden durchzustarten? Den Profis rund um Klitschko, Sturm und Furry nachzueifern? Oder du hast schon etwas Erfahrung mit Trainingseinheiten am Sandsack und bist auf der Suche nach neuem Equipment, konkret Boxhandschuhen?

Boxhandschuhe kaufen

Der Ratgeber, besonders für Anfänger findet sich im unteren Abschnitt der Seite. 




Der Boxhandschuh ist ein entscheidendes Detail welches besonders von Neueinsteigern gerne unterschätzt wird. Für ein optimales Training und das Wohl der Hände gibt es wesentliche Punkte zu beachten beim Boxhandschuh kaufen. Wir zeigen dir anhand von den wichtigsten Punkten, was es beim Boxhandschuh kaufen zu beachten gibt und wie du den für dich perfekten Boxhandschuh findest.


Diese Punkte sind entscheidend wenn es um den Kauf von Boxhandschuhe geht:


GrösseMaterialEinsatzzweckGewichtPolsterung


Beginnen wir sogleich mit dem ersten Punkt – Einsatzgebiet

Wenn du Boxhandschuhe kaufen möchtest, solltest du dich mit Boxsport bereits beschäftigt haben und eine Motivation hinter dem Training verfolgen. Da du sich auf unserem Portal bewegst und diesen Artikel zur Hilfe ziehst, gehen wir stark davon aus, dass du den Boxsport für deine eigene Fitness nutzten möchtest und dir eventuell ein kleines Boxstudio Zuhause eingerichtet hast. Solltest du den Sport aktiv betreiben mit Wettkampf Absicht, empfehlen wir dir beim Boxhandschuhe kaufen Rücksprache mit deinem Trainer zu halten. Wer für sich Zuhause gerne ein paar Schläge in den Sandsack donnert oder im Fitness-Studio die Möglichkeit hat zu Boxen, sollte sich in erster Line überlegen ob er die grossen, Standard Boxhandschuhe wie sie Profis verwenden oder aber kleine, praktische MMA-Handschuhe für das Fitness-Training am Sandsack bevorzugt. Aus eigener Erfahrung kann ich dir mitgeben, dass sich MMA-Handschuhe besser für ein Fitness-Training am Sandsack eigenen. Dies aus dem einfachen Grund, dass diese schneller angelegt sind und ein Kombinationstraining ermöglichen mit verschiedenen Einheiten zwischen den Boxschlägen. Für diejenigen die darauf aus sind, eine intensive Boxeinheit zu absolvieren, ohne zwischen Übungen wie Liegestützen, Klimmzüge und co. empfiehlt sich der Kauf von Boxhandschuhen. Aber Achtung, wie bereits erwähnt, bietet der Markt verschiedene Modelle für wiederum verschiedene Einsatzgebiete. Deshalb gehen wir kurz auf die Thematik des richtigen Boxhandschuhes ein.  


Die Sandsack-Handschuhe

Echte Sandsack Handschuhe sind so konzipiert, dass ein möglichst natürliches Training der Schlagkraft möglich ist. Sie sind dementsprechend nur leicht gepolstert und jeder Schlag wirkt abhärtend auf Hände, Muskeln und Sehnen. Durch diesen Effekt gewöhnst du deinen Körper an die Belastung des Boxtrainings und hast in Zukunft kaum mit Schmerzen in den Händen zu kämpfen. Wie es der Name schon sagt, werden sie beim Training am Sandsack / Boxsack verwendet- Sandsack Handschuhe gibt es sowohl mit offenen Fingern (MMA-Handschuhe) als auch geschlossen. Speziell bei Sandsack Handschuhen, empfehlen wir dir auf ein echt Leder Produkt zurückzugreifen, Kunstleder mag der enormen Belastung leider nicht sehr lange standhalten und du bist gezwungen, in kürze  Nachschub zu bestellen.

Zusammengefasst:

llll➤ Sandsack Handschuhe für das Training am Sandsack

llll➤ Verhelfen zur Abhärtung von Händen, Muskeln und Sehnen

llll➤ Wenn möglich immer auf echt Lederprodukte zurückgreifen


Sparring Handschuhe

Sparring Handschuhe sind stärker gepolstert als die eben vorgestellte Gruppe und speziell für das Training mit einem Boxpartner ausgelegt. Idealerweise wird beim Kauf von Sparring Handschuhen auf eine starke Polsterung wert gelegt, um das Verletzungs-Risiko beider Parteien zu minimieren. Ein Fehler welcher uns oft zu Augen kommt, ist die Verwendung von Sparring Handschuhen am Sandsack. Dies kann zwar gemacht werden, wirkt sich aber extrem negativ auf die Lebenserwartung besagter Modelle aus. Wir empfehlen dir für das Training am Sandsack auf MMA-Handschuhe oder aber Sandsack Handschuhe zurückzugreifen. Wenn du dich für den Kauf von Sparring Handschuhe entscheidest, empfehlen wir darauf zu achten, dass eine Daumenfixierung vorhanden ist. Diese mag das Umknicken des Daumes und somit das Verletzungsrisiko ungemein minimieren. Ein weiterer wichtiger Punkt geht von der Qualität aus. Spare nicht bei Sparring Handschuhen und greife nicht auf sehr günstige Modelle von unbekannten Marken zurück. Billige Sparring Handschuhe bieten leider auch einen billigen Schutz und stellen eine Gefahr für dich und deinen Trainingspartner dar. 

Zusammengefasst:

llll➤ Sparring Handschuhe für das Training mit einem Partner

llll➤ Daumfixierung minimiert das Verletzungsrisiko

llll➤ Einsatz am Sandsack möglich aber nicht zu empfehlen

llll➤ Billige Modelle = Billigen Schutz


Offizielle Wettkampf-Handschuhe

Nun zu der Kategorie welche wohl die wenigsten anspricht, den offiziellen Wettkampf-Handschuhen. Wettkampf-Handschuhe müssen sämtliche Bestimmungen erfüllen welche von den jeweiligen Box-Verbänden vorgegeben sind. Anders als Trainings-Handschuhe, werden sie rund um das Handgelenk zugeschnürt um einen noch besseren Halt zu garantieren. Wir gehen mal stark davon aus, dass du momentan noch keine Wettkampf Ambitionen verfolgst und falls doch, solltest DU für den Kauf des geeigneten Handschuhs unbedingt mit deinem Trainer Rücksprache halten.  Wir möchten an dieser Stelle ganz klar erwähnen, dass du für ein Boxtraining keine Wettkampf-Handschuhe benötigst.

Zusammengefasst:

llll➤ Wettkampf-Handschuhe braucht nur der Profi

llll➤ Meist aus echt Leder gefertigt

llll➤ Werden um das Handgelenk zugeschnürt

llll➤ Hohe Qualität ist ein Muss!

llll➤ Müssen von dem jeweiligen Verband zertifiziert sein.


Boxhandschuhe kaufen – Die richtige Grösse

Wenn DU dir im klaren bist für welchen Zweck die Boxhandschuhe gebraucht werden, gilt es nun die richtige Grösse zu beachten. Besonders wenn du deine Boxhandschuhe online kaufst und nicht die Möglichkeit hast diese Anzuprobieren, ist es wichtig auf die richtige Grösse zu achten.


Die Boxhandschuhe welche eben ersichtlich waren, sind zumeist mit den üblichen Grössenangaben wie S, M oder XL versehen. Dies kommt dir zugute, sofern du im Berufsalltag ebenfalls Handschuhe verwendest und dementsprechend deine ungefähre Handgrösse diesen entnehmen kannst. Ansonsten möchten wir gerne eine einfache Methode vorstellen wie du die passende Boxhandschuhe kaufen kannst. In der Regel wird die Grösse der Boxhandschuhe mit dem Handumfang bestimmt. Dieser lässt sich problemlos selber ermitteln. Du benötigst lediglich ein Massband und deine eigene Hand. Mit dem Massband misst du nun auf Höhe der Fingerknöchel den Umfang deiner Hand, der Daumen wird dabei nicht mit einbezogen. Als Richtwerte dienen dir folgende Durchschnittsangaben: Frauen haben in der Regel einen Umfang von 17 – 22cm – Männer ca. 18 – 24cm. Die Grössenangabe nach Handumfang finden sich bei fast allen Boxhandschuhen in der Produktbeschreibung.


Boxhandschuhe kaufen – Das richtige Gewicht

Richtig, es gibt verschieden schwere Boxhandschuhe. Die Gewichtsangabe von Boxhandschuhen wird dabei in Unzen angegeben. Eine Unze sind ca. 28 Gramm. Primär durch die Polsterung wird das Gewicht der jeweiligen Handschuhe beeinflusst. Dies bedeutet, dass zum Beispiel beschriebene Sandsack Handschuhe ein geringeres Gewicht aufweisen als Sparring Handschuhe da letztere stärker gepolstert sind. In der Regel kann man Boxhandschuhe kaufen zwischen 6 – 18 Unzen, ganz nach Körperbau und Training bist du dabei besser beraten mit leichten oder schweren Handschuhen. Folgende Auflistung hilft dir das richtige Gewicht für deine Ansprüche zu finden.

  • Boxhandschuhe rund um 6 Unzen sind super für Kinder ✓
  • Anfänger und Frauen sind sehr gut beraten mit Handschuhen zwischen 8 -12 Unzen ✓
  • Wettkampfhandschuhe wiegen in der Regel 10 Unzen ✓
  • 12 Unzen Boxhandschuhe werden vor allem bei Sparring Einheiten eingesetzt ✓

Boxhandschuhe kaufen – Das richtige Material

Grundlegend werden Boxhandschuhe aus zwei verschiedenen Materialien angeboten. Zum einen echt Leder und zum andern Kunstleder. Beide Materialien haben ihre Daseinsberechtigung, wenn es um die Fertigung von Boxhandschuhen geht. Im Vergleich zu echtem Leder bringen Kunstleder-Handschuhe einige Nachteile mit sich sind aber was den Preis anbelangt klar im Vorteil.


Kunstleder-Handschuhe

Kunstleder-Handschuhe sind meist schon zu sehr günstigen Konditionen erhältlich. Leider sind sie nicht so robust wie Originale Boxhandschuhe aus echtem Leder. Dementsprechend kommt man unter dem Strich ca. auf den selben Preis, wenn man bedenkt, dass Leder-Handschuhe die Lebensdauer von Kunstlederprodukten überdauern. Ein weiterer Nachteil von Kunstleder-Handschuhen ist die schlechte Atmungsaktivität. Solltest du dich für den Kauf von Boxhandschuhen aus Kunstleder entscheiden, so achte bitte unbedingt auf ein Belüftungssystem. Ansonsten riechen die Handschuhe schnell unangenehm und lange Box-Einheiten werden eher zur Tortur als zum Spass.


Echtleder Boxhandschuhe

Wenn man bedenkt, dass der Boxhandschuh bei jedem Training ein Bestandteil ist und man schnell eine Beziehung zu dem wichtigen Helfer aufbaut, ist man besser beraten etwas mehr zu investieren für einen echt Leder Handschuh. Leder ist robuster, atmungsaktiver und langlebiger als die eben beschriebenen Modelle. Wenn es nach Preis / Leistung geht vermögen Leder-Handschuhe aus unserer Sicht immer überzeugen und sollten die erste Wahl sein. Mit der Investition in Leder-Handschuhe investierst du in ausdauernde, atmungsaktive Handschuhe, welche über Jahre gebraucht werden können.

Ob Profi oder Amateur, wir empfehlen beim Boxhandschuh kaufen wenn immer möglich auf echt Leder zurückzugreifen.


Boxhandschuhe kaufen – Die Polsterung

Ein guter Boxhandschuh zeichnet sich durch eine gute Polsterung aus. Während billige Boxhandschuhe oft mit einer Schaumstoffpolsterung gefertigt aus einem Stück gestopft sind, vermögen hochwertige Modelle mit einer Polsterung aus unterschiedlichen Materialien überzeugen. Das Problem bei einer Polsterung welche aus einem Stück gefertigt wurde, besteht in der Belastung. Reist durch die Beanspruchung ein Teil der Polsterung ein, schützt diese nicht mehr vor Verletzungen und die Handschuhe werden unbrauchbar. Hochwertige Modelle wie wir sie Ihnen gleich vorstellen überzeugen in der Polsterung meist durch mehr lagige Innenpolster und dem Einsatz von Gel-Kissen. Diese sind zwar wie Leder-Handschuhe etwas teurer in der Anschaffung dafür ausdauernder und langlebiger als ihre billigen Kollegen. Weiter schützten hochwertige Modelle vermehrt vor Verletzungen und sind nur schon deshalb immer vorzuziehen.

Nun möchten wir dir noch vier weitere Punkte mit auf den Weg geben, bevor du dich für den Boxhandschuh deines Vertrauens entscheidest.


Boxhandschuh kaufen – Der Verschluss

Achte beim Kauf von Boxhandschuhen unbedingt auf einen Klett-Verschluss. Boxhandschuhe zum schnüren gehören in den Wettkampfsport und wenn du einen Handschuh angelegt hast, kann der zweite nicht alleine zugeschnürt werden.


Boxhandschuh kaufen – Daumenfixierung

Beachte bitte, dass das Wunschmodell mit einer Daumenfixierung ausgestattet ist. Dies schränkt das Verletzungsrisiko ungemein ein und auch ein Treffer mit dem Daumen ins Auge des Gegenübers ist somit unmöglich.


Boxhandschuhe kaufen – Bandagen

Verwende Boxhandschuhe niemals ohne Bandagen. Sie sind ein wichtiger Bestandteil des Handschuhs und schützen vor Verletzungen. Zudem nehmen sie den Schweiss optimal auf und können nach dem Training einfach gewaschen werden. Bandagen finden sich ebenfalls bei uns, einfach hier klicken


Boxhandschuhe kaufen – Pflege

Beachte, dass wenn du Boxhandschuhe gekauft hast, diese auch eine intensive Pflege benötigen. Während Kunstleder-Handschuhe einfach mit Wasser gewaschen werden können, brauchen Leder-Handschuhe eine regelmässige Behandlung mit einem Lederpflegemittel. Die Handschuhe werden dadurch schön weich und sind angenehm zu tragen.


Wir hoffen dir mit diesem Artikel geholfen zu haben. Fragen gerne via Kontakt-Formular zusenden.